Empfehlungen

Wer mich gut findet und was ich gut finde

Karin Greife „Salzstadt Lüneburg“ (2014) www.malerei-kg.de

Meine Referenzen

Feldtmann kulturell Hamburg,
Nachwuchsförderung Junge MusikerInnen
www.feldtmann-kulturell.de
Kurzfilm auf YouTube 25 Jahre Feldtmann kulturell
T 13 Forum für Wirtschaft und Kultur Hamburg
Kurzfilm auf YouTube 10 Jahre T 13

TONALi Grand Prix Hamburg
Indiv. Auftrittscoaching
www.tonali.de

Isolde und Wolfgang Stabenow Stiftung Hamburg
Förderung Junger Künstlerkarrieren

Career Service Leuphana Universität Lüneburg
Workshops und Einzelcoachings für die Programme Leuphana Mentoring
Vom Studium in den Beruf/EnterJob, Pro Science/Pro Viae

Profi Musik Lüneburg

Sommerliche Musiktage Hitzacker
Ltg. Werbung/Öffentlichkeitsarbeit und Ltg. Jugend-Akademie “Festival Fellow”
www.musiktage-hitzacker.de

Schloss Elmau Kulturbüro
Internat. Festival- und Veranstaltungsmanagement
www.schloss-elmau.de

Niedersächsische Musiktage
Beiträge für das Musiktage Journal 2014, 2015 und 2016
Da muss ein Gefühl drauf (2016)
Zwischen den Welten: Till Brönner – Kaleidoskop eines musikalischen Abenteurers (2015)
Vom Glück zu Improvisieren: Wenn Jazzmusiker sich in Ekstase spielen (2014)
[meine Artikel als PDF-Download]

Theater Lüneburg
Konzept und Durchführung des Musikvermittlungsprojekts „Newcomer – Klassik für Einsteiger und Neugierige”

Bereich Kunst und Kultur der Hansestadt Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck

StudentInnen, MusikerInnen, Frauen und Männer, die Ihren „Kokon“ aufgebrochen haben und ihre Vision im Leben, Arbeiten und auf der Bühne realisieren

 

Meine KlientInnen über mich

Besonders bemerkenswert: Wie absolut sich mein Selbstbewusstsein und der Glaube an mich selbst in der Coaching-Zeit seit der 1. Stunde geändert haben. Als ich auf meine Ziele geschaut habe, die auf der Wand standen, war ich nicht länger unsicher, ob ich sie wirklich bald erreichen kann, sondern dachte nur „passt jetzt“.
Ich hätte nicht erwartet, wie sehr mir das Coaching in der kurzen Zeit „helfen“ kann, zwar gehofft, sonst hätte ich es ja nicht angefangen, aber dass ich schon deutlich vor Jahresende so weit & planvoll & selbstbewusst bin – herrlich!

Sehr geehrte Frau Brecht, ich wollte mich bei Ihnen nochmals ganz herzlich bedanken für die Sitzung am Montag, die mir sehr gut in Erinnerung geblieben ist, vielleicht auch deshalb, weil es kein ausschließliches Gespräch war, sondern weil ich während der Übung  tatsächlich etwas “erfahren” habe, was körperlich funktionieren kann in meinen “schwierigen Situationen” … Dafür also meinen ganz herzlichen Dank! Auch das Plakat beruhigt mich sehr. Es ist gut die “Rettungstrittsteine” nochmals verbildlicht parat zu haben.

Mir tun die tiefgreifenden und vielschichtigen Gespräche mit Ihnen so sehr gut, und ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie dankbar ich bin, dass ich Sie gefunden habe. Mein inniger Dank gilt auch ihrer Großherzigkeit, Ihrem Fokus auf die Arbeit und auf den Fluss einer Sitzung.

Liebe Frau Brecht, mir geht es sehr gut! Ich habe gestern schon wieder eine Präsentation komplett ohne Aufregung hinter mich gebracht. :-)

Ich nutze das Modus-Modell häufig und gewinnbringend! Ausgefüllt und angehängt die nächsten Übungen – das waren erneut SUPERAUFGABEN – es hat mir ausgesprochen Spaß gemacht, die Fragen zu beantworten :-) 

Liebe Frau Brecht, ich habe die Energie unseres letzten Treffens noch ziemlich lange in mir gehabt! Erst kurz vor Silvester fiel sie auf mein normales Niveau zurück. Bin aber optimistisch ins neue Jahr gestartet! Auch mit dem/dank des neu gewonnenen Überblicks/Blicks vom Wachturm. Den Gang-eines-Helden behalte ich bei…

Wir haben letztens wieder eine Präsentation halten müssen, wobei ich vorher die Klopftechnik angewandt habe, hat echt sehr gut geholfen!

Ich danke Ihnen sehr, dass ich Sie so auf dem Laufenden halten darf und hoffe natürlich, dass es mir nach einem gewissen Jobabschnitt nochmals möglich sein wird, eine zwischenbilanzierende Sitzung bei Ihnen wahr zu nehmen! Bisher hat mich dieser Prozess im persönlichen Austausch mit Ihnen immer weitergebracht (wie auch alles, was ich mitgenommen habe).

Mir haben die Gespräche mit Ihnen sehr geholfen – und das obwohl ich fix und alle war und sicher auch bei einem Therapeuten gut aufgehoben gewesen wäre. Aber das war nicht mein Weg. Heute bin ich glücklich – und da haben Sie sehr großen Anteil daran. 

 

Meine Empfehlungen für Sie

für Vitalität und Ausstrahlung
Ringana GmbH

für Achtsamkeit und körperliche Flexibiliät
Yoga bei Rea Lenk im artesanum Adendorf

für bewussteres Körpergefühl und sinnliche Tanzfreude
NIA bei Maria Costa
für Zentriertheit und freien Energiefluss
Qi Gong bei Karin Mehring
beide www.vhs.lueneburg.de

Weitere Hinweise, Impulse und Inspirationen in meinem Blog
Alexandras Coaching Palace